Beach Party jetzt am 03. August von 18:00 h bis 21:00 h

Der neue Beach Party Termin steht fest. Am 03. August geht`s um 18:00 h los.

Leider mussten wir aufgrund der Wettervorhersage unsere Beach Party im Rahmen

des Neuenkirchener Ferienpassaktion absagen und verschieben. Der neue Termin ist

mit allen Eltern der angemeldeten Kinder jetzt neu festgelegt.  Wir hoffen nun auf gutes

Wetter, damit alle viel Spaß auf der Party haben.

 

Beach Party fällt wetterbedingt aus

Leider müssen wir aufgrund der Wettervorhersage unsere heutige Beach Party im Rahmen

des Neuenkirchener Ferienpassaktion absagen. Bei Regen und Gewitter geht niemand gerne

zur Beach Party. Natürlich holen wir die Veranstaltung noch in den Ferien nach. Der Termin

wird hier bekannt gegeben. Alle angemeldeten Kinder haben bereits eine Nachricht erhalten

oder erhalten sie noch.

9€-Ticket beim Bürgerbus Neuenkirchen e.V. kaufen

BuergerBus

In der letzten Meldung haben wir auf den Fahrerbedarf beim Bürgerbus Neuenkirchen e.V. hingwiesen. Dieser Aufruf besteht auch weiterhin und kann hier Link nachgelesen werden.

Heute möchten wir aber noch einmal kurz auf etwas anderes hinweisen. Das 9€-Ticket erfreut sich großer Beliebtheit und kann auch im Bürgerbus genutzt werden. Was aber viel wichtiger ist, es kann auch beim Bürgerbus gekauft werden.

Warum ist das so wichtig?

Die 9,00€ die das Ticket kostet decken natürlich nicht die Kosten die die Nutzung mit sich bringt. Der Bürgerbus bekommt dafür aber Ausgleichszahlungen für die entgangenen Einnahmen.

Je mehr 9€-Tickets verkauft werden, umso besser für den Bürgerbus Neuenkirchen e.V.

Also, wer das 9€-Ticket nutzen möchte kauft es am besten beim Bürgerbus Neuenkirchen e.V.und unterstützt damit aktiv die tolle Arbeit des Vereins.

https://www.buergerbus-neuenkirchen-hk.de/

Der BürgerBus Neuenkirchen e.V. sucht Fahrer

BuergerBusDer Bürgerbus Neuenkirchen e.V. hat es sich seit 2018 zur Aufgabe gemacht den Linienverkehr in und um Neuenkirchen zu ergänzen und damit die Mobilität aller Einwohner zu erhöhen. Dazu steht ein moderner achtsitziger Kleinbus zur Vefügung, der nach dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ ausschließlich von ehrenamtlichen Fahrern und Fahrerinnen gefahren wird.

Damit die Arbeit auf möglichst viele Schultern verteilt werden kann benötigt der Bürgerbus Neuenkirchen e.V. aber weiterhin tatkräftige Unterstützung in Form von motivierten Mitbürgern die den Verein als Fahrer/Fahrerin unterstützen möchten.

Wer als Fahrer/Fahrerin mitwirken möchte benötigt dafür einen sogenannten Fahrgastbeförderungsschein. Die Voraussetzungen dafür sind:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Führerschein Klasse B oder Klasse 3
  • mindestens zweijährige Fahrpraxis
  • Gesundheitszeugnis
  • Führungszeugnis

Der Verein hilft bei der Beantragung und übernimmt alle Kosten, die mit dem Erwerb des Fahrgastbeförderungsscheins entstehen.

Die Fahrer/Fahrerinnen sind während ihres Einsatzes über die Berufsgenossenschaft abgesichert und genießen zusätzlich den Schutz einer über den BürgerBus Neuenkirchen e.V. abgeschlossenen Fahrer-Rechtschutzversicherung.

Alle Informationen rund um den BürgerBus Neuenkirchen e.V. finden Sie online unter www.buergerbus-neuenkirchen-hk.de.

Hier der direkte Link zum Infoflyer für angehende Busfahrer –> Download

Wer die Arbeit des Vereins unterstützen möchte kann hier die Beitritsserklärung herunterladen und Mitglied werden.

Wer Fragen hat, kann sich hier direkt an den Verein wenden.

Es ist toll, was der BürgerBus Neuenkirchen e.V. auf die Beine gestellt hat und wir hoffen, dass sich weitere Fahrer/Fahrerinnen finden werden und der Bürgerbus Verein jeden Monat mehr Fahrgäste begrüßen darf.

Erster Auftritt in einer neuen Koalition im Gemeinderat Neuenkirchen

Am Samstag, den 21.Mai.2022 bei einer interfraktionellen Sitzung wurde bevor in die

Tagesordnung eingestiegen wurde, dem Bürgermeister Carlos Brunkhorst die von allen

sich in der neuen Gruppe eingefundenen Ratsmitgliedern unterschriebene Erklärung des

Zusammenschlusses überreicht.

Im Gemeinderat wollen die SPD, die FLuPiS, das Bündnis 90/ die Grünen und die FDP ab

sofort gemeinsam als Gruppe auftreten.

Es gilt, die Kräfte in der Opposition zu bündeln, um eine höhere Durchsetzungskraft zu

erreichen.

Als Gruppensprecher ist Thorsten Möhlmann (FLuPiS) benannt worden, die Stellvertretung

übernimmt Michael Bluhm (SPD).

Solidarität mit der Ukraine

Ukraine

Wir, die FLuPiS sagen:

Jeder hat ein Recht auf Demokratie!

Jeder hat ein Recht auf Frieden!

Jeder hat ein Recht auf eine sichere Zukunft!

Wir sprechen allen Ukrainern und ihren Angehörigen unser tiefes Mitgefühl aus und hoffen auf ein schnelles Ende des unnötigen Blutvergießens durch Putin!

Ukraine

Böhme-Zeitung vom 23.10.2021

FluPiS haben ein Stimmrecht

Die Böhme-Zeitung berichtet unter dieser Überschrift über einen Artikel vom Vortag aus der Zeitung,

in der es zu einer falschen Darstellung der Mitwirkungsmöglichkeiten in den Ratsfraktionen des

neuen Gemeinderates in Neuenkirchen kam.

Der Artikel befasste sich mit der Ampelkoalition in der Opposition und stellte das Stimmrecht der

ebenfalls in der Opposition befindlichen FLuPiS nicht richtig dar. Auf Hinweis der FLuPiS erfolgte

jetzt eine Korrektur.

 

Hinweis : Rechtliche Gründe verbieten uns den Zeitungsartikel auf unsere Homepage zu stellen.

Erste Vereinsversammlung nach den Kommunalwahlen

Die erste Vereinsversammlung nach den Kommunalwahlen fand am

Dienstag, den 28.09.2021 im Gasthaus Leverenz in Delmsen statt.

Eine Stunde vor Beginn traf sich der Vorstand zur internen

Abstimmungen, danach konnte der Vereinsvorsitzende Thorsten

Möhlmann viele Mitglieder zur offenen Analyse des Wahlkampfes und

der Wahlergebnisse begrüßen.

Es fand ein reger Austausch aller Mitglieder und Kandidaten statt.

Das Ergebnis ist für alle Mitglieder wieder im Protokoll nachzulesen.

Ein wichtiger Auszug aus dem Protokoll ist die neue turnusgemäße

Terminierung der Vereinssitzungen. Diese sollen jeweils jeden dritten

Dienstag im Monat, um 19:30 Uhr für alle Mitglieder und Gäste

durchgeführt werden. Zusätzlich trifft sich der Vorstand mit allen

gewählten Ratsmitgliedern des Gemeinderates und der Ortsräte

jeden ersten Montag eines Monats, ebenfalls um 19:30 Uhr. Die

Veranstaltungsorte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

Böhme-Zeitung vom 26.08.2021

Schottergärten aus Sicht einer Biene

Die Böhme-Zeitung berichtet unter dieser Überschrift über den Besuch der FLuPiS bei den

örtlichen Imkern. Start ist am Donnerstag, 26.08.21, um 18:00 Uhr vor der Apotheke. In einem

Vortrag wird das Leben und Wirken einer Biene, aber auch anderer Insekten erklärt.

 

Hinweis : Rechtliche Gründe verbieten uns den Zeitungsartikel auf unsere Homepage zu stellen.

1 2 3 6